Blog

Naturschutzturm Berliner Nordrand

20 Jahre Biologie und Geschichte zum Anfassen

Vom Grenzturm zum Naturschutzturm Vor zwanzig Jahren haben sich zwei Jugendgruppen, die sich in ihrer Freizeit für den Naturschutz einsetzen, gesucht und gefunden. Die Ökokekis wirkten in Hohen Neuendorf, nördlich der Grenze in der...

Logo Land Brandenburg

Der Naturschutzturm ist eingetragenes Denkmal

Der Naturschutzturm der Waldjugend im Hohen Neuendorfer Ortsteil Bergfelde ist einer der vier an ihrem Originalstandort verbliebenen Grenztürme, von denen einst 302 West-Berlin umgaben. Der Lehrer Marian Przybilla von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in...

Bergahorn

Tag des Baumes – 20 Jahre Mauerfall

Dieses Mal haben wir am Tag des Baumes etwas Besonderes in Erinnerung an 20 Jahre Mauerfall geplant. Da sich unser Naturschutzturm auf dem ehemaligen Grenzstreifen zwischen Hohen Neuendorf und Berlin-Frohnau in einem ehemaligen Grenzturm...

Biene auf einer Blüte

Junge Imker am ehemaligen Grenzturm

Schon 60 Jahre besteht der Imkerverein Hohen Neuendorf und Umgebung e.V. Bienenhaltung und Bienenwissenschaft sind ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in dieser Stadt. Damit auch in Zukunft Bienen die Artenvielfalt vieler Lebensräume erhalten,...

Kopfhörer

Generation Grenzenlos

DW-Reporterin Lydia Heller hat Mitglieder der Deutschen Waldjugend Berlin-Brandenburg im ehemaligen Mauerstreifen am nordöstlichen Rand von Berlin getroffen. Bildquellen: Kopfhörer: Pascua Theus / pixelio.de